Christine Bieringer, Yogalehrin

Yogalehrerin seit 2005, Gruppen- und Einzelunterricht 

Heilpraktikerin in eigener Praxis und Bankerin 

 Für mich gehört alles zum Leben / ins Leben, ich bin ein „Setzkastentyp“. Offen, neugierig, wissbegierig, gern in Bewegung (auf allen Ebenen) und zugleich strukturiert und mit Plan unterwegs. Genau das macht mich meines Erachtens aus. Ich liebe den Umgang mit Menschen und die Einzigartigkeit jedes Menschen.  Yoga ist für mich ananda - wahre Freude und Begeisterung; Begeisterung und Freude, die ich gerne teilen mag. - Bereicherung für meine Teilnehmer / innen und auch für mich; alles darf sich entwickeln, wie es sich entwickeln will. - Spüren: sich selbst wieder er-spüren; der Übung nach-spüren und Ganzheitlichkeit spüren 

„Yoga: wir beginnen dort, wo wir sind, so wie wir sind und was geschieht, geschieht.“ TKV Desikachar