Slide Background
“Du wurdest mit Flügeln geboren, warum kriechst du durchs Leben?“
J. Rumi

Therapie im ananda

Du hast das Gefühl, im Wald zu stehen? Du siehst die Bäume und dich selbst nicht mehr? Bist orientierungslos, hast psychische Symptome?

Mit der ganzheitlichen Therapie unserer professionellen ananda Therapeut*innen bekommst du neue Impulse, wenn du Hilfe brauchst.

Die ananda Therapeut*innen sind für dich da mit
Psychotherapie
Körperpsychotherapie
Yogatherapie
Coaching
Cranio-sakraler Therapie
Physiotherapie

Im ananda gibt es zwei Therapieräume,
in denen wir folgende Therapien anbieten:

Psychotherapie mit Renate Heiss

Dipl.-Psychologin, HP Psychotherapie, Gründerin des Yoga-und Psychotherapie-Zentrums, Pfarrkirchen

Therapieform: Verhaltenstherapie mit humanistisch-tiefenpsychologischer Ausrichtung und Körperorientierung

Ausbildung in: Kognitiver Verhaltenstherapie, Humanistischer Gesprächstherapie, Tiefenpsychologischer Gruppenpsychotherapie, Verhaltenstherapeutische Selbstmanagement-Therapie

Fortbildung in: Achtsamkeitsbasierter Körperpsychotherapie (Hakomi), Brainspotting, DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie)

Spezialisiert auf: Depression, Burn-Out, Angststörungen, Psychosomatischen Störungen, Selbstwert-Themen, Traumafolgestörungen, Emotionsregulationsprobleme (z.B. Borderline, Selbsthass, -verletzungen), Suchtverhalten (auch Online-Sucht), Sinnfindungs- und spirituelle Themen

Arbeitet sehr gerne mit: Entspannungsmethoden, Atemtherapie, Yogatherapie, Körperbewusstsein

Arbeitsschwerpunkte:

Psychotherapie:

  • Achtsamkeit
  • ACT (Acceptance-Commitment Therapy)
  • Atemtherapie
  • Entspannungstherapie
  • Gesprächspsychotherapie
  • Klangtherapie
  • Klientenzentrierte Psychotherapie
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Psychosomatik
  • Psychotraumatologie
  • Tiefenpsychologische Psychotherapie
  • Tiergestützte Therapie (Esel)
  • Skillstraining zur emotionalen Selbstregulation
  • Gruppentherapie

Psychologische Beratung

  • Entspannungsmethoden
  • Klangmassage zur Entspannung
  • Meditation
  • Paarberatung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Selbsterfahrungsworkshops
  • Stressbewältigung
  • Telefonische Beratung
  • Trauerbegleitung
  • Visualisieren

Coaching: mehr info auf: https://www.yoga-psychotherapie-zentrum.de/kopie-von-yogatherapie

Praxiszeiten: Dienstags, nach Vereinbarung, auch gerne online per Videotelefonie

Mehr info unter

https://www.yoga-psychotherapie-zentrum.de/psychotherapie

https://www.theralupa.de/psychotherapie-psychologische-beratung/yoga-und-psychotherapie-zentrum-pfarrkirchen-15908.html

Inspiration: “Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße“ (Martin Walser

Psychotherapie mit Laura Ammer

M.Sc. Psychologin, Paar– und Familientherapeutin (DGSF), HP Psychotherapie

Therapieform: Systemische Paar– und Familientherapie

Ausbildung in: Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF), Eltern–Kleinkind–Beratung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Systemisch–integrative Psychotherapie
  • Systemische Paartherapie
  • Systemische Familientherapie
  • Familienskulptur/Familienaufstellung
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Eltern–Kleinkind–Beratung
  • Stressbewältigung

Praxiszeiten: Samstags, nach Vereinbarung, auch gerne online

Mehr info unter

https://therapie-ammer.de 

https://www.dgsf.org/Members/DGSF–20803

https://www.theralupa.de/psychotherapie-psychologische-beratung/psychotherapie-systemische-paar-und-familientherapie-laura-ammer-pfarrkirchen-rottal-inn-19608.html

Psychotherapie mit Anna Spree

Dipl-Psychologin, Klinische Psychologin, Schwerpunkt Gesprächs- und Verhaltenstherapie, HP für Psychotherapie, Sportpsychologin

Therapieform: Verhaltenstherapie

Praxiszeiten: Mittwochs nach Vereinbarung, auch gerne online Beratung (nach persönlichem Erstgespräch)

 

Arbeitsschwerpunkte:

Psychotherapie:

  • Achtsamkeit
  • Akzeptanz-und Commitment (ACT)
  • Gesprächspsychotherapie
  • Klientenzentrierte
  • Psychotherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Körperorientierte
  • Psychotherapie
  • Lösungsorientierte Therapie
  • Positive Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Schmerztherapie
  • Tiergestützte Therapie
  • Atemtherapie
  • Entspannungstherapie
  • Mentaltraining
  • Hypnose

Psychologische Beratung:

  • Beratung für systemische
  • Lösungen
  • Burnout-Beratung
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Fantasierenden
  • Meditation
  • Mobbing-Beratung
  • Progressive
  • Muskelentspannung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Stressbewältigung
  • Trauerbegleitung
  • Visualisieren
  • Yoga

Spezialisiert auf:

Psychosomatik, Depression, Schlafstörungen, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstwertproblematiken, Stress-Burnout-Mobbing, Arbeits- und Leistungsstörungen
Berufliche und/oder private Krisen- und Konfliktsituationen, Trauerarbeit, psychotherapeutische Begleitung pflegender Angehöriger

Ausbildung, Qualifikationen und Zertifikate:

  • Klärungsorientierte Psychotherapie (KOP)
  • Ericksonschen Ansätzen der Hypnose
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Systemische Beratung und Coaching
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg

Arbeitet gerne mit:

  • Entspannungs- und Achtsamkeitsverfahren
  • Atemtherapie
  • Imaginationsverfahren
  • Biographiearbeit
  • Der Teckeldame Helga als Co-Therapeutin

Inspiration: “Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare” (C. Morgenstern)

Kontakt: Mobil 0151-675 526 30
https://www.theralupa.de/psychotherapie-psychologische-beratung/gesundheitspraxis-fuer-ganzheitliche-psychotherapie-anna-k.-spree-pfarrkirchen-19610.html?showBack=true

Annas Co-Therapeutin, Helga:

Körperpsychotherapie mit Utto Baumgartner

Körpertherapeut und Lebensbegleiter

Ich bin Utto Baumgartner und sehe meine Aufgabe und meine Berufung darin, Menschen im Fluss des Lebens zu begleiten. Zeitweise fließt dieser Fluss ruhig dahin. Aber oft braucht es auch viel Aufmerksamkeit, die Richtung zu halten. Und manchmal drohen wir sogar zu kentern. Da ist es wertvoll, Unterstützung und Begleitung zu erfahren.
Gerne begleite ich Dich auf Deinem Lebensweg und stelle mit mich mit meiner eigenen Lebenserfahrung und mit meinen Fähigkeiten als Therapeut zur Verfügung – in der Einzelbegleitung und in der Gruppe.

Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen körperorientierte Psychotherapie, Tanz- und Ausdruckstherapie, Traumatherapie und Familienstellen sowie meine Tätigkeit als Körperpsychotherapeut in der psychosomatischen Fachklinik in Simbach am Inn haben mir ein breites Spektrum an Möglichkeiten eröffnet, Dich auf Deinem ganz individuellen Lebensweg zu begleiten.
Hier im ananda biete ich eine fortlaufende Gruppe “Den Körper bewegen – die Seele spüren” an. In den monatlichen Treffen begegnen wir uns in der inneren und äußeren Bewegung, im Tanz und im Austausch. Wir kommen über den Körper und in der Seele in Kontakt mit uns selber und mit den anderen in der Gruppe. Die feste Gruppe gibt uns einen geschützten Rahmen für den eigenen Prozess, den ich als Therapeut behutsam begleite.

In loser Folge werde ich im ananda auch Möglichkeiten anbieten für “Freien Tanz zu klassischer Musik” und für “Tanz in die Stille”.
Ausführliche Informationen über mich und meine Angebote findest Du unter www.utto-baumgartner.de.

Ich bin bei ananda, weil ich von Herzen gerne meine Fähigkeiten, mein Herz und meine Berufung mit Menschen teile und mich im Team von ananda sehr wohl fühle!
Mehr info unter www.utto-baumgartner.de

Yogatherapie mit Renate Heiss

Diagnostik, Beratung, Zielbestimmung verlaufen ähnlich wie in der Psychotherapie. Begleitend zur Psychotherapie und diese unterstützend oder einfach separat, werden im Einzelsetting ganz individuelle, spezielle ausgewählte Yoga-Übungen erarbeitet und auch Meditationen wie “Medikamente” über einen längeren Zeitraum praktiziert. Diese Übungsphase kann emotionale und mentale Blockaden lösen und neue Impulse setzen Hälfte, die wiederum in der Psychotherapie aufgegriffen werden können, womit sich ein wunderbares, sehr lebendiges und den Körper integrierendes Zusammenspiel ergibt. Wichtig ist hierbei der enge Kontakt, sodass eine professionelle Prozessbegleiten gewährleistet werden kann.

Mit Renate Heiss
Dipl. Psychologin, Yogatherapeutin

https://www.yoga-psychotherapie-zentrum.de/yogatherapie

Cranio-SakralTherapie mit Julia Buttinger

Zur Therapie:
Die cranio-sacrale Therapie hat ihren Ursprung in den USA, wo sie 1874 von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still (1828-1917) begründet wurde. Stills Schüler William Garner Sutherland (1873-1954) – ebenfalls Arzt und Osteopath – entdeckte um 1900 rhythmische Bewegungen des knöchernen Schädels (Cranium), die er auch im Gehirn, den Hirnhäuten, dem Liquor, der Wirbelsäule und im Kreuzbein (Sacrum) wahrnehmen konnte. Er maß diesen Bewegungen, die – neben der Lungenatmung und dem Herzkreislaufsystem – einen weiteren Körperrhythmus zeigten, eine zentrale Bedeutung zu. Der Therapeut versucht über Einwirkungen auf den Kopf und die Wirbelsäule positiv auf den Körper einzuwirken, Blockaden zu erspüren und zu lösen – und so Schmerzen zu lindern.
Cranio-sacrale Behandlungsweisen kommen zum Einsatz bei funktionellen Störungen und Erkrankungen, bei denen Muskeln, Gewebe oder Organe in Ihrer Funktion eingeschränkt sind. Ebenso kann die Therapieform bei wiederkehrenden Kopfschmerzen, Migräne und Funktionsstörungen des Kiefergelenks eine wirksame Hilfe sein. Eine cranio-sacrale Behandlung aktiviert die Selbstheilungskräfte und ist sehr entspannend.

Inspiration: “Oft wissen die Hände ein Geheimnis zu enträtseln, an dem der Verstand sich vergebens bemüht.” C. G. Jung

ananda – yoga und therapie

Stadtplatz 36
84347 Pfarrkirchen

info@yoga-therapie-ananda.de